Wie die Stadt Sarpsborg Kommune Leckagen mithilfe von Daten erkennt

“Die Zusammenarbeit mit Kamstrup hat sich als perfekt erwiesen. Aufgrund der Empfehlung von Kamstrup gehen wir davon aus, fast viermal so viele Leckagen pro Jahr erkennen zu können.”

– Ronny Urholmen, Projektmanager der Stadtverwaltung Sarpsborg

22 von 55 Leckagen mithilfe von Leak Detector gefunden

Möglichkeit, fast viermal so viele Leckagen pro Jahr zu erkennen

Die Herausforderung:

Der Stadt Sarpsborg Kommune fehlte der vollständige Überblick und Leckagen wurden manuell identifiziert

In Norwegen messen 70 % der Gemeinden ihren Wasserverbrauch nicht. Historisch gesehen hat es in Norwegen nie einen Wassermangel gegeben. Daher haben die Messung des Wasserverbrauchs und die Überwachung der Wasserverluste nicht immer oberste Priorität genossen.

In der Tat gehen in Norwegen 33 % des gesamten Wassers durch Leckagen verloren. Aber die Zeiten ändern sich und der grüne Wandel steht auf der Agenda. Somit liegt der Schwerpunkt nun darauf, Verantwortung zu übernehmen und Wasserverluste mithilfe nachhaltiger Lösungen zu reduzieren.

Die Stadt Sarpsborg hat beschlossen, bis 2022 alle Wohneinheiten mit einem Wasserzähler auszustatten, um den Wasserverbrauch zu senken und eine gerechtere verbrauchsabhängige Abrechnung zu ermöglichen.

Früher erfolgte die Leckageerkennung äußerst zeitaufwendig und manuell durch ein zweiköpfiges Team mittels Geräusch-Loggern. Anfangs erzielte man gute Ergebnisse und konnte die Wasserverluste binnen 8 Jahren von geschätzten 50 % auf 28 % reduzieren.

Trotz der guten Resultate war es schwierig, einen genauen Überblick über die tatsächlichen Wasserverluste zu erhalten, und die manuelle Leckageerkennung wurde immer ineffizienter.

Die Lösung:

Leak Detector bietet einen besseren Überblick mithilfe von Daten

Bei der Suche nach einem Zähleranbieter hat sich die Stadt Sarpsborg für die elektronischen Wasserzähler von Kamstrup entschieden. Ausschlaggebend waren deren Messgenauigkeit und die Möglichkeit, etwaige Leckagen per akustischer Leckageerkennung zu orten.

Durch den Einsatz der elektronischen Wasserzähler sowie der dazugehörigen Software kann die Stadt Sarpsborg mithilfe von Leak Detector mehr Leckagen exakt lokalisieren. Das gilt sogar bei Kunststoffrohren (PEL), wo Leckagen nur sehr wenige Geräusche verursachen und deshalb schwer zu erkennen sind.

Mehr erfahren
Schließen

“Die Zähler von Kamstrup arbeiten genauer als jene von anderen Herstellern, mit denen wir Erfahrung haben. Im Vergleich zu unseren früheren Zählern weisen diese nur sehr geringe Fehler auf", sagt Ronny Urholmen, der verantwortliche Projektmanager der Stadtverwaltung SarpsborgKommune.

Besserer Überblick bedeutet einfacheres und effizienteres Arbeiten

Mit Leak Detector und den elektronischen Wasserzählern von Kamstrup verfügt die Stadt Sarpsborg nun über einen viel besseren Überblick über ihr Netz. Dafür sorgen zusätzliche Daten und drahtlose Kommunikation, die eine Fernauslesung der Wasserzähler ermöglicht.

Mithilfe von Leak Detector hat Sarpsborg 40 % der insgesamt 55 Leckagen seit Nutzung der Lösung von Kamstrup detektiert. 2 dieser Leckagen traten an kommunalen Leitungen auf.

Heutzutage nutzt Sarpsborg Leak Detector täglich, um Leckagen aufzuspüren. Mithilfe der Filteroptionen in der Software erhält man einen schnellen Überblick. Leak Detector funktioniert besonders gut bei privaten Anschlussleitungen.

"Wir verschieben einfach den Filter und verwenden die roten Symbole als Leckagepunkte. Leak Detector gibt uns einen Hinweis darauf, wo sich eine Leckage befinden könnte. Dann fahren wir zu der Adresse und horchen. Dies hat sich als effizienterer Ansatz erwiesen, um Leckagen zu finden", erklärt Ronny Urholmen und fügt hinzu:

“Indem wir Details zu Leckagen und anderen Ereignissen in die Leak Detector Software eingeben, verfügen wir über eine Verlaufsübersicht und müssen nicht mehrmals zu denselben Adressen fahren, wenn der Zähler eine Geräuschquelle erfasst, die sich nicht als Leckage erweist. Auf diese Weise können wir uns einen viel besseren Überblick über unser Netz verschaffen, ohne dass wir viel Aufwand betreiben müssen.“

Faire Abrechnung und Problemklärung per Telefon 

Dank Kamstrup erhalten die Bürger nun einen deutlich besseren Überblick über ihren eigenen Verbrauch und zahlen nur für die tatsächlich genutzte Menge. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit für Haushalte, um durch einen intelligenteren Verbrauch Geld zu sparen.

“Wir haben einen guten Überblick über den Wasserverbrauch der Bürger gewonnen. Wenn sich jemand über einen hohen Wasserverbrauch beschwert, erhalten wir eine Übersicht im System und können gegebenenfalls direkt eine plausible Antwort geben", erläutert Ronny Urholmen.

“Früher mussten wir vor Ort überprüfen, ob der mechanische Wasserzähler richtig misst, und 100 Liter Wasser entnehmen, um zu kontrollieren, ob der Verbrauch auf dem Wasserzähler korrekt angezeigt wurde. Das hat viel Zeit in Anspruch genommen. Jetzt können wir den Kunden in vielen Fällen telefonisch helfen.“

Viermal so viele Leckagen pro Jahr erkennen

Ronny Urholmen glaubt, dass die Stadt Sarpsborg in Zukunft mehr von den Möglichkeiten durch die elektronischen Wasserzähler von Kamstrup nutzen wird. Sie beschäftigen sich mit der Infrastruktur, um die Daten in der gesamten zu erfassen, und hoffen, noch mehr von der Partnerschaft mit Kamstrup zu profitieren.

“Die Zusammenarbeit mit Kamstrup hat sich als  ideal erwiesen erwiesen. Das Unternehmen steht immer für Fragen zur Verfügung und bietet bei Bedarf Unterstützung. Aufgrund der Empfehlung von Kamstrup gehen wir davon aus, dass wir mit dessen Lösung fast viermal so viele Leckagen pro Jahr erkennen können“, sagt Ronny Urholmen.

 
Schließen

“Früher mussten wir vor Ort überprüfen, ob der mechanische Wasserzähler richtig misst, und 100 Liter Wasser entnehmen, um zu kontrollieren, ob der Verbrauch auf dem Wasserzähler korrekt angezeigt wurde. Das hat viel Zeit in Anspruch genommen. Jetzt können wir den Kunden in vielen Fällen telefonisch helfen.“

– Ronny Urholmen, Projektmanager der Stadtverwaltung Sarpsborg

Wollen Sie mehr über Leak Detector erfahren?

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie die Leak Detector-Software von Kamstrup optimal für Ihre Anforderungen nutzen können?

Erfahren Sie mehr

Wollen Sie mehr über unsere intelligenten Zählerlösungen erfahren? Setzen Sie sich mit unseren Fachleuten in Verbindung, die Sie bei der Auswahl der richtigen Tools unterstützen können, um Ihre Herausforderungen zu lösen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich benötige

Ich würde gerne

Ich möchte ein

1 2 3 4 5 6

Ähnliche Kundenreferenzen