Qualität geht Hand in Hand

Kooperation zwischen Kamstrup und ROMOLD

 

Wasserzähler in Schächten zu verbauen ist naheliegend und so auch die Kooperation von Kamstrup und ROMOLD, dem Spezialisten für die Herstellung markt- und bedarfsgerechter Kunststoff-Schächte.

Der Kunde erhält Kunststoff-Schacht und Wasserzähler aus einer Hand, sozusagen ein Rundum-Sorglospaket in der passenden Größe anschlussfertig auf die Baustelle geliefert. Kamstrup und ROMOLD legen nicht nur auf hochqualitative Produkte wert, sondern auch auf Hygiene und Keimfreiheit. So setzt sich Kamstrup von Beginn an mit dem Thema Hygiene und Wasserzähler auseinander und sorgt mit einem Hygienekonzept von der Produktion bis zur Verpackung für hygienisch einwandfreie Bedingungen. Die Kunststoffschächte von ROMOLD sind 100%ig wasserdicht und geben Keimen keinen Nährboden.

Mehr über die Schächte

ROMOLD ist seit 1992 der Pionier im Bereich von industriell gefertigten Kunststoffschächten. Er hat sich als Anbieter von durchdachten System- und Individuallösungen positioniert und kann auf jeden Kundenwunsch reagieren – beispielsweise, wenn es um die industrielle Fertigung von Kleinserien geht. Aufgrund baulicher Gegebenheiten finden Versorger immer weniger Platz für den Übergaberaum (Wasserzähler) vor. Das kann daran liegen, dass die Übergaberäume nicht nutzbar oder im Haus selbst gar nicht vorgesehen sind. Typischerweise werden Kunststoffschächte dort eingesetzt, wo Langlebigkeit, einfaches Handling, absolute Dichtheit und Korrosionsbeständigkeit gefordert sind.

 

Wissenswert

Von den rund 10 Mio. im deutschen Kanalnetz verbauten Schächten sind rund 30 % bis 50 % sanierungsbedürftig. Die Konsequenzen sind tiefgreifend: Störung der Infrastruktur durch zusätzliche Baumaßnahmen, Infiltration belastet die Kläranlagen und stellt somit einen relevanten Kostenfaktor dar. Austretendes Schmutzwasser beeinträchtigt das Grundwasser und absinkende Schachtabdeckungen stellen Gefahrenquellen dar, die mit hohem Kostenaufwand saniert werden müssen.  Mit einer Lebensdauer von mindestens 100 Jahren, ist der Kunststoffschacht den traditionellen Systemen weit überlegen. ROMOLD bietet industriell produzierte Schächte in den Schachtnennweiten DN 500, DN 625, DN 800, DN 1000 und DN 1250.

Ein Leichtgewicht

Kunststoffbauteile haben im Durchschnitt nur etwa 5 % des Betongewichtes. Das erleichtert das komplette Handling, vom Transport bis zur Montage, die ohne schweres Hebegerät manuell erfolgen kann. Das ist auch ein enormer Vorteil bei engen Verhältnissen oder im herausfordernden Gelände.

 

Interessante Details

 

Die Schächte sind zu 100 % wasserdicht und alle Bauteile sind gegen Innen- und Außendruck geprüft. Besonders widerständig ist der Kunststoff gegenüber aggressiven Chemikalien und das sorgt wiederum für Langlebigkeit. Die Produkte sind mit nahezu allen handelsüblichen Rohrsystemen kompatibel. Zusammengefasst sind die Vorteile Langlebigkeit, Robustheit, Wartungsfreiheit, sowie Reduktion von Zeit, Maschinen- und Personalkosten bei Transport und Montage.

Alle technischen Details sowie eine Preisübersicht stehen Ihnen in der Broschüre zum Download bereit.

 

Über Romold

 
ROMOLD ist der europäische Marktführer für die Herstellung von Kanal- und Kabelschächten aus Kunststoff. Kunststoffschächte werden in der Kanalisation in den Bereichen Wasserver und -entsorgung, Straßenentwässerung, Kanalsanierung, Druckentwässerung und Elektro- und Telekommunikation eingesetzt. ROMOLD ist der einzige Anbieter, der sich ausschließlich auf das Segment der Kunststoffschächte spezialisiert hat. Die ROMOLD Produkte und Leistungen sind innovativ bis ins Detail. Viele Innovationen, die heute bereits Stand der Technik sind, wurden von Technikern und Mitarbeitern im Hause ROMOLD entwickelt. Das Unternehmen produziert auf höchstem Qualitätsniveau, sichergestellt durch ständige Eigen- und Fremdüberwachung, selbstverständlich zertifiziert nach ISO9001.
 
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, und um Statistiken über Nutzer zu sammeln, um unsere Website zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie weiter auf der Website weiter surfen oder diesen Banner schließen. Mehr erfahren.