75 Jahre voller Neugier und Innovationen

Wir feiern 2021 unser 75-jähriges Jubiläum und unsere ereignisreiche Geschichte. Neugier und Mut sind von entscheidender Bedeutung für uns. Sie sind Vision und Ambition zugleich. Wir haben uns von einem Zählerhersteller zu einem Wissensunternehmen entwickelt, das komplette Wasser- und Energielösungen einschließlich Zählern, Datenanalyse, Hosting und Service anbietet. Unser Schwerpunkt auf Daten und hochwertigen Lösungen ermöglicht uns Fortschritte auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft der Wasser- und Energiewirtschaft.

„Es gibt immer eine bessere Lösung!“

Seit sich unser Gründer Olaf Kamstrup 1946 als Feinmechaniker selbstständig machte, wird das Unternehmen nach seinem Motto „Es gibt immer eine bessere Lösung“ geleitet. Sein Interesse an der Entwicklung neuer Technologien und seine Fähigkeit, mutige Entscheidungen zu treffen, machen uns neugierig und erfinderisch – und zwar bei allem, was wir tun!

Unsere ersten Zähler

1959 brachten wir unseren ersten Energiezähler für Fernwärme, den Kalorienzähler, auf den Markt. Dies war der Beginn unseres Geschäftsbereiches Wärme und zugleich eine solide Grundlage für unsere Zukunft. Unsere Erfahrung und unsere Innovationsbestrebungen ermöglichten uns, 1984 den ersten Wärmezähler des Typs MULTICAL® vorzustellen, der erstmals mit Mikroprozessoren und einer LCD-Anzeige ausgestattet war. Dies änderte die Marktstellung von Kamstrup in den nachfolgenden Jahren.

Wechsel zu Ultraschall

Eine Kombination aus Mut und Hartnäckigkeit führte 1991 zur Markteinführung unseres eigenen und äußerst bemerkenswerten Ultraschallwärme-/-kältezählers ULTRAFLOW®. Die Ultraschalltechnologie stellte für Kamstrup einen Paradigmenwechsel dar. Die Bereitschaft, einen anderen Kurs einzuschlagen, änderte jedoch unsere Position auf dem Heizmarkt drastisch. ULTRAFLOW® wurde zu einem unserer signifikantesten und richtungsweisendsten Produkte.

Neue Geschäftsbereiche

Wegen der anhaltenden Geschäftserweiterung waren die bisherigen Büro- und Herstellungsstandorte mittlerweile zu klein. Deshalb zog Kamstrup 1995 nach Stilling um. Dort machten wir noch größere Schritte in unserer Entwicklung. Wir stellten 1998 unseren ersten Stromzähler vor und erschlossen 2010 einen vollkommen neuen Geschäftsbereich, indem wir den elektronischen Wasserzähler MULTICAL® 21 auf den Markt brachten. Kamstrup entwickelte die Wasserzähler weiter, um Marktführer zu werden, und führte 2019 eine eingebaute akustische Leckageerkennung ein. Dies zeigte unsere Bereitschaft, den Markt auch in Zukunft herauszufordern.

Unsere Reise hat gerade erst begonnen

Wir sind heute als bedeutender Marktteilnehmer im Bereich intelligenter Zählerlösungen für den Wasser- und Energiesektor bekannt. 1.500 Mitarbeiter in 25 Ländern verkaufen Lösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Länder. Kamstrup revolutioniert mit intelligenten Lösungen die Versorgung mit sauberem Wasser und Energie. Wir haben bereits viel mehr erreicht, als die meisten noch vor wenigen Jahren für möglich hielten. Und wir sind uns sicher, dass unsere Reise gerade erst begonnen hat!
Dies ist lediglich ein kleiner Teil unserer Geschichte. Hier können Sie mehr über die Geschichte von Kamstrup erfahren.

Mehr als ein Arbeitsplatz

Kamstrup war von Anfang an mehr als nur ein Arbeitsplatz. Die Überzeugung, dass soziales und körperliches Wohlbefinden für die Entwicklung eines starken Arbeitsumfelds von entscheidender Bedeutung ist, spielte stets eine zentrale Rolle. Kamstrup ist auch heute noch sehr anspruchsvoll, wenn es um das Wohlbefinden am Arbeitsplatz geht.

Durch mutige Schritte bleibt Kamstrup an der Spitze

Bei der Einführung des ULTRAFLOW® unternahm Kamstrup einen mutigen Schritt, der auf Innovation und intensiver Produktentwicklung beruhte. Auch heute noch erschließen wir neue Möglichkeiten und streben nach der Vorreiterrolle, wenn es um neue Technologien geht.