Universell einsetzbar, mit einer Vielzahl innovativer Funktionen für Gebäudemanagement und industrielle Anwendungen

Der MULTICAL® 803 für Wärme und Kälte ist eine Komplettlösung, die die hohen Anforderungen für erweiterte industrielle und gewerbliche Messungen erfüllt.

Ein genauer, zuverlässiger Energiezähler mit langer Lebensdauer sowie vielfältigen Funktionen zur Kommunikation und Fernauslesung.
Der Energiezähler lässt sich mithilfe einer breiten Palette von Kommunikationsprotokollen per Fernzugriff auslesen. Aufgrund der Möglichkeit, bis zu vier Kamstrup Module der 3. Generation zu nutzen, ist der MULTICAL® 803 flexibel und vielseitig einsetzbar. 

Darüber hinaus ist der gemäß IP65 zugelassene Zähler vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Dies reduziert negative Auswirkungen von rauen Umgebungsbedingungen, sodass das Spektrum möglicher Anwendungen groß ist. 

Sparen Sie wertvolle Ressourcen
Die angeschlossenen Temperatursensoren und der Zählerfaktor der angeschlossenen ULTRAFLOW®-Durchflusssensoren werden automatisch erkannt. Das heißt, Sie müssen nur einen Zähler vorrätig haben – den MULTICAL® 803 von Kamstrup.

Dank seiner Robustheit und Flexibilität lassen sich Ressourcen für Außendiensteinsätze aufgrund von Störungen, fehlenden Daten oder Ungenauigkeiten einsparen. Und das während der gesamten Lebensdauer dieses hochwertigen Energiezählers.

Kein Datenverlust

Umfangreiche Datenprotokollierung und Pufferbatterie

Wie sein Vorgänger, der MULTICAL® 801, besitzt der MULTICAL® 803 Infologger, die etwa bei Leckagen, Rohrbrüchen oder Stromausfällen alarmieren.. Dies bedeutet einfachere Fehlerbehebung, Manipulationserkennung und Analyse der verbrauchten Energiemenge. Darüber hinaus ermöglicht der Infologger im MULTICAL® 803 eine vollständige Leckageerkennung für rasche Gegenmaßnahmen. Zudem stellt die integrierte Pufferbatterie sicher, dass der Zähler auch bei einem Stromausfall bis zu 6 Jahre lang weiter misst. Es gehen somit keine wertvollen Energiedaten verloren.

Intelligente Fernwärme

Fernwärme Aarhus, Dänemark

Nach dem Austausch von mehr als der Hälfte seiner 56.000 Wärmezähler durch intelligente Zähler von Kamstrup hat AffaldVarme Aarhus, ein in der zweitgrößten Stadt Dänemarks tätiger Fernwärmeanbieter, seine Wasserverluste bereits um 100 m³ pro Tag verringert. Das Versorgungsunternehmen erwartet die Amortisationszeit für seine 33 Millionen Euro teure Investition mithilfe weiterer Optimierungen auf Basis regelmäßiger Daten um die Hälfte zu verkürzen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich benötige

Ich würde gerne

Ich möchte ein

1 2 3 4 5 6