Ultimative Flexibilität

Der erste und einzige Plug-und-Play-Zähler auf dem Markt
Der Wärmezähler MULTICAL® 603 von Kamstrup verfügt über eine integrierte automatische Erkennungsfunktion. Dadurch ist es möglich, den ULTRAFLOW® bei Bedarf zu ersetzen, ohne dass Sie das Rechenwerk manuell neu konfigurieren müssen. Das erhöht die Flexibilität und ermöglicht Ihnen, nur einen Rechenwerkstyp vorrätig halten zu müssen. Dieser lässt sich dann für alle Ultraschalldurchflusszähler von Kamstrup nutzen.

Die automatische Erkennung ist kompatibel mit der vierten Generation von ULTRAFLOW®, der seit 2008 produziert wird. 

Neukonfiguration per Fernzugriff
Stellen Sie sich vor, Versorgungsunternehmen könnten die Einstellungen ihrer Wärmezähler nach den jeweils aktuellen Anforderungen aktualisieren – ohne logistische Hürden und direktem Zugang zu den Zählern, und ohne dabei mit Rechtsregistern, Zählerauslesungen oder dem Netzwerkmanagement zu kollidieren.

Stellen Sie sich außerdem vor, aus Zählerprotokollen ließe sich ungewöhnliches Verbrauchsverhalten auslesen – ohne dazu Zutritt beim Kunden zu benötigen.

Mit der integrierten 2-Wege-Kommunikation des MULTICAL® 603 und einem READy-Fernauslesesystem sind die Fernkonfiguration der Zähler und die Fernauslesung von Protokollen möglich. Und das alles ohne direkten Zugang zum Installationsort.

Entdecken Sie die Möglichkeiten einer flexiblen und einfachen Fernkonfiguration von Wärmezählern – für weniger Aufwand für Versorger und Kunden.

Die Qualität Ihrer Zählerdaten

Der MULTICAL® 603 von Kamstrup ist für eine lange Lebensdauer, vor allem aber für eine optimale Leistung konzipiert. Wenn Sie einen intelligenten Ultraschallzähler von Kamstrup installieren, haben Sie mit Ihrer Wahl ein Zeichen gesetzt. Sie gehen keine Kompromisse bei der Qualität ein. Außerdem wollen Sie sicherstellen, dass eine korrekte Abrechnung und genaue Daten die Basis für Optimierung Ihres Versorgungsnetzes bilden.

Neue Möglichkeiten zur Fernkonfiguration

Stellen Sie sich vor, Versorgungsunternehmen könnten die Einstellungen ihrer Wärmezähler nach den jeweils aktuellen Anforderungen aktualisieren – ohne logistische Hürden und direktem Zugang zu den Zählern, und ohne dabei mit Rechtsregistern, Zählerauslesungen oder dem Netzwerkmanagement zu kollidieren.

Stellen Sie sich außerdem vor, aus Zählerprotokollen ließe sich ungewöhnliches Verbrauchsverhalten auslesen – ohne dazu Zutritt beim Kunden zu benötigen.

Mit der neuen integrierten 2-Wege-Kommunikation des MULTICAL® 603 und einem READy-Fernauslesesystem sind die Fernkonfiguration von Zählern und die Fernauslesung von Protokollen ohne direkten Zugang zum Installationsort möglich.

Entdecken Sie die Möglichkeiten einer flexiblen und einfachen Fernkonfiguration von Wärmezählern – für weniger Aufwand für Versorger und Kunden. 

Automatischer Leckageschutz

Thisted Wärmeversorgungsunternehmen, Dänemark

Thisted Wärmeversorgungsunternehmen, Dänemark beruht auf der Strategie intelligenter Energiekontrolle mit dem Ziel, die Effizienz zu steigern sowie Betriebskosten zu senken. Aus diesem Grund entschlossen sich Stadtwerke Thisted für eine innovative Lösung mit 5000 MULTICAL 601 und 602 Wärmezählern mit vollautomatischer Fernauslesung.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich benötige

Ich würde gerne

Ich möchte ein

1 2 3 4 5 6