Services

Zu einem erfolgreichen Smart-Metering-Projekt gehört deutlich mehr als nur die Bereitstellung von etwas Hardware und Software. Es handelt sich vielmehr um ein komplexes IT-Projekt, eine anspruchsvolle logistische Aufgabe und eine langfristige Investition, die über die gesamte Laufzeit größtmöglichen Nutzen bringen soll. Eine moderne Smart-Metering-Lösung ist ein Business-System für sich und vollständig in das übergeordnete IT-Ökosystem des Versorgungsunternehmens integriert.

Klingt das Ganze jetzt kompliziert? Das muss es nicht sein. Dank unserer modularen Services übernehmen Sie genau das Maß an Verantwortung, das zu Ihrem Unternehmen passt. Ganz gleich, ob Sie nur eine unterstützende Beratung benötigen, bevor Sie sich selbst um Bereitstellung und Betrieb kümmern, oder lieber alles einem Branchenexperten überlassen.

Lassen Sie also Ihre Ressourcen, Finanzen und den Zeitrahmen entscheiden, in welchem Umfang Sie sich an Bereitstellung und Betrieb Ihres AMI-Systems beteiligen wollen. Unsere Services umfassen mehrere Modelle für die AMI-Bereitstellung, Cloud-basierte „As a Service“-Pakete und täglichen Support.

Unsere Services

Bereitstellungs-Services
Diese reichen von der Durchführung in Eigenregie bis zu umfangreicheren Modellen, bei denen Kamstrup die komplette Projektverantwortung übernimmt. So minimieren Sie Ihr Risiko wie auch das Maß Ihrer Beteiligung.

Managed Services
Cloud-basiertes AMI und Smart Grid wird auf Abonnementbasis bereitgestellt. Wählen Sie je nach Ihren Anforderungen zwischen mehreren „As a Service“-Modellen aus.

Support-Services
Service- und Support-Vereinbarungen, die dafür sorgen, dass Ihr Smart-Metering-System immer problemlos funktioniert. Darüber hinaus verfügen wir über lokale Support-Mitarbeiter in mehreren Ländern.

Sie können sofort loslegen

OMNIA® Express ist ein Cloud-basiertes Standardpaket, das es Ihnen erlaubt, das System mit minimalen Investitionen schnell auszuprobieren. Sollten Ihre Anforderungen irgendwann nicht mehr von der OMNIA®-Standardfunktionalität abgedeckt werden, lässt sich die Lösung immer erweitern. Erfahren Sie mehr über die Gründe für den aufkommenden SaaS-Trend in der Versorgungsbranche in unserem Blog.

Systemeinführung in den Händen des Lieferanten

Övertorneå Energi wählte einen Lieferanten, der die Verantwortung für die gesamte Systemeinführung übernahm. Das Unternehmen konnte sich auf eine leistungsstarke Zählerauslesung mit häufiger Datenerfassung verlassen. Dadurch konnte ein optimaler Nutzen aus der Smart-Grid-Investition gezogen werden.
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, und um Statistiken über Nutzer zu sammeln, um unsere Website zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie weiter auf der Website weiter surfen oder diesen Banner schließen. Mehr erfahren.