Rechtliche Klarstellung sichert Chancen der Fernauslesung

Am 26. Januar 2018 schrieb das Danish Energy Agency auf ihrer Website (übersetzt aus dem Dänischen):

Im Auftrag des dänischen Ministeriums für Energie, Versorgungsunternehmen und Klima hat die dänische Energiebehörde untersucht, ob die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die Möglichkeit bietet, ohne Zustimmung des Verbrauchers im Bereich der Wärme- und Wasserwirtschaft eine regelmäßigere Datenerfassung per Fernauslesung für Umwelt- und Ressourcenzwecke zu nutzen. Das Ergebnis ist, dass unter bestimmten Bedingungen, Unternehmen nicht das Einverständnis der Verbraucher benötigen, wenn die Zähler häufiger als zum Zweck der Rechnungslegung ausgelesen werden.  

Zum 25. Mai 2018 tritt das neue Datenschutzgesetz in Dänemark sowie dem Rest der EU in Kraft, da die DSGVO Anwendung findet. Die dänische Energiebehörde steht im Dialog mit dem Justizministerium, um die Rechtsgrundlage zur Nutzung häufigerer Fernauslesung, etwa für Umwelt- und Ressourcenzwecke, zu klären. 

Laut der dänischen Energiebehörde können das Erfassen und Verwalten von Zählerdaten durch häufigere, intelligente Fernauslesung auf Grundlage des DSGVO Artikels 6 (1) (e) sowie (f) durchgeführt werden, vorausgesetzt, die grundlegenden Prinzipien für den Umgang mit Daten in Artikel 5 der DSGVO werden beachtet. Daher ist die Zustimmung der Verbraucher für die regelmäßigere Auslesung der Zählerdaten nicht erforderlich. Allerdings müssen etliche Voraussetzungen erfüllt werden: 

  • Die Daten dürfen nur für die Prozessoptimierung (zB Leckageüberwachung), eine erhöhte Versorgungssicherheit, präzise Messwerte etc. genutzt werden, da diese das öffentliche Interesse betreffen oder ein berechtigtes Interesse darstellen, siehe Artikel 6 (1) der DSGVO 1, (e) und (f).
  • Die grundlegenden Prinzipien für den Umgang mit Daten in Artikel 5 der DSGVO müssen beachtet werden. 

Erfahren Sie mehr zur Fernauslesung im Zusammenhang mit der DSGVO auf der Website der dänischen Energiebehörde (die Informationen dieser Website sind nur auf Dänisch verfügbar).

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, und um Statistiken über Nutzer zu sammeln, um unsere Website zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie weiter auf der Website weiter surfen oder diesen Banner schließen. Mehr erfahren.