Datenschutzerklärung

 

Bei Kamstrup respektieren wir die Vertraulichkeit der Daten. Es ist unsere oberste Priorität, Daten zu schützen sowie Datenmissbrauch und Datenverlust zu verhindern. Wir respektieren das Vertrauen, das unsere Stakeholder in uns setzen, ihre Daten sicher und zuverlässig zu verwalten. Alle Daten werden in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und anderen geltenden Datenschutzbestimmungen verwaltet. 

Wir wissen das Vertrauen, das Sie uns gegenüber zeigen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten überlassen, zu schätzen. Wir werden diese Informationen ausschließlich zu den dargelegten Zwecken und im Rahmen der von Ihnen erteilten Zustimmung nutzen. Darüber hinaus wird Kamstrup Ihre Daten nur für den gesetzlich vorgesehenen Zeitraum speichern. Danach werden die Daten, die wir erfasst oder die Sie uns überlassen haben, gelöscht. Wir werden eine detaillierte Übersicht darüber geben, welche Art von Informationen erfasst werden, wie Daten genutzt und ob sie an Dritte weitergegeben werden.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Kamstrup personenbezogene Daten in den folgenden Kategorien verarbeitet:

  1. wenn Sie unsere Websites besuchen, zum Beispiel wenn Sie auf den Websites surfen oder ein Formular ausfüllen
  2. wenn wir Daten zu Marketingzwecken verarbeiten, etwa beim Abonnement eines Newsletters und bei der Beantwortung von Kundenbefragungen per E-Mail oder auf unserer Website
  3. wenn Sie an einer Veranstaltung, Messe usw. teilnehmen und vor, während und nach der Veranstaltung mit Kamstrup in Kontakt stehen, zum Beispiel im Rahmen von Anfragen oder Vertriebsaktivitäten
  4. wenn Sie allgemeine Anfragen an Kamstrup richten, etwa wenn Sie Kamstrup per E-Mail, über soziale Medien oder Ähnliches kontaktieren 

Datentypen

Je nachdem, zu welcher Kategorie Sie gehören (siehe oben), werden unterschiedliche Daten über Sie erfasst. Im Folgenden sind die Datentypen für jede Kategorie aufgeführt: 

1.Website-Besucher

  • Über die Website gesendete Anfragen und per E-Mail erhaltene Antworten
  • Verschiedene Informationen in Verbindung mit der Suche nach Stellenangeboten auf der Webseite www.kamstrup.com 
  • Anmeldeinformationen beim Erstellen eines Kontos unter „Mein Kamstrup“

2.Marketing

  • Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Berufsbezeichnung und Interessensgebiet
  • Arbeitgeber 
  • Informationen über die zu Marketingzwecken erteilte Einwilligung
  • Nachverfolgen von Online-Marketing, zum Beispiel ob die Nachricht geöffnet und auf welche Links geklickt wurde 
  • Zählerinformationen einschließlich Kosten (mechanische und Ultraschallzähler)

3.Veranstaltungen

  • Name, Berufsbezeichnung, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Interessensgebiet
  • Arbeitgeber 
  • Teilnahme an Messen und Veranstaltungen

4.Allgemeine Anfragen 

  • Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Berufsbezeichnung und Interessensgebiet
  • Datenprotokolle und ähnlich detaillierte Produktinformationen

Zweck der Datenerfassung

Je nach Kategorie (siehe oben) erfassen wir Informationen zu den folgenden Zwecken:

  • um unsere Website zu verbessern, sodass wir Sie besser beraten und unsere Services optimal präsentieren können
  • um Anfragen und Korrespondenz per E-Mail, Telefon und Online-Formular nachzuverfolgen
  • um unser Serviceniveau zu verbessern und unsere Marketinginitiativen zu optimieren
  • um Direktmarketing per E-Mail usw. zu versenden, wie im Einwilligungsformular beschrieben
  • um sicherzustellen, dass die geltenden Gesetze, zum Beispiel EU-DSGVO, ePrivacy-Richtlinie und Danish Marketing Practice Act, eingehalten werden
  • um Dokumentationsunterlagen zur Einhaltung der Gesetze bereitstellen zu können
  • um die Einführung und Aufrechterhaltung von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen sicherzustellen
  • um Anfragen und Beschwerden von registrierten und anderen Personen verarbeiten zu können 
  • um sicherzustellen, dass wir jedem Verdacht auf oder Kenntnis von Sicherheitsverstößen nachgehen und registrierte Personen und Behörden benachrichtigen können
  • um imstande zu sein, Inspektionen und Anfragen von Aufsichtsbehörden zu bewältigen
  • um Streitigkeiten mit registrierten Personen und Dritten regeln zu können
  • um statistische Analysen durchführen zu können

Die Profilerstellung ermöglicht uns eine frühe und relevante Kommunikation basierend auf den übertragenen Informationen, der Besucherhistorie, dem Besucherverhalten auf der Website und der Nachverfolgung beispielsweise von E-Mail-Daten. Die Informationen werden zur Segmentierung, Lead-Klassifizierung und Kontaktaufnahme mit Zielpersonen genutzt. 

Quelle

Die personenbezogenen Daten stammen direkt von Ihnen. Dazu zählen alle von Ihnen oder dem Unternehmen, das Sie repräsentieren, per Telefon, E-Mail, auf Messen usw. gestellten Anfragen. Die Daten werden auch über die Website erfasst, zum Beispiel durch E-Mails und weitere Mechanismen zur Nachverfolgung.

Rechtliche Grundlage für das Erfassen und Verarbeiten personenbezogener Daten

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Daten zu den oben genannten Zwecken beruht auf den folgenden Punkten:

  • Einwilligung für Direktmarketing per E-Mail, siehe Danish Marketing Practice Act
  • Mechanismen zur Nachverfolgung auf der Website und in E-Mails, siehe ePrivacy-Richtlinie
  • Regelung zur Interessenabwägung in Artikel 6(1)(f), da es im berechtigten Interesse von Kamstrup liegt, Ihnen und dem Unternehmen, das Sie repräsentieren, einen fokussierten Service zu bieten und imstande zu sein, IT-Systeme und Daten über das Unternehmen zu schützen
  • Unsere rechtlichen Verpflichtungen als Daten-Service-Provider, zum Beispiel hinsichtlich der IT-Sicherheit
  • Notwendige Maßnahmen, die auf Ihren Wunsch vor Abschluss eines potenziellen Vertrags durchgeführt wurden
  • Notwendige Maßnahmen, die durchgeführt wurden, um in Anfragen alle von Ihnen angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen

Sollte es zu Streitigkeiten zwischen einem Dritten, zum Beispiel Ihrem Arbeitgeber, und uns kommen, bestimmt die rechtliche Grundlage, wie wir unseren Rechtsanspruch feststellen, verteidigen und geltend machen können.

Widerruf der Zustimmung

Wenn die Verarbeitung auf einer Zustimmung basiert, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Dies betrifft nicht die Verarbeitung von Daten, die vor dem Widerruf der Zustimmung überlassen oder verarbeitet wurden.

Speicherdauer

Während der Zeit, in der wir mit Ihnen und dem Unternehmen, das Sie repräsentieren, in Kontakt stehen, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten in unserem CRM-System auf. Falls es für Dokumentationsaufgaben, die Vertragserfüllung oder rechtliche Anforderungen notwendig ist, bewahren wir sie möglicherweise länger auf.

Daten bezüglich der Zustimmungserklärung, Werbematerial per E-Mail zu erhalten (nur Direktmarketing), werden drei Jahre nach ihrer Versendung aufbewahrt (entsprechend den Verjährungsbestimmungen). Dies gilt nicht, wenn andere Daten im gleichen Kommunikationsvorgang enthalten sind, die eine längere Verarbeitungsdauer zu anderen Zwecken, zum Beispiel einer rechtlichen Anforderung, begründen. 

In Übereinstimmung mit rechtlichen Anforderungen verarbeiten wir diese Daten solange wie erforderlich, um die Interessen von Dritten oder unsere Interessen zu wahren. 

Informationspflicht

Sie sind nicht verpflichtet, uns die Informationen zu überlassen, die wir von Ihnen anfordern. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht berechtigt sind, angebotene Services zu nutzen, wenn Sie die angeforderten Informationen nicht übermitteln. 

Ihre Rechte

Sie besitzen unter Berücksichtigung der in der DSGVO angegebenen Einschränkungen bestimmte Rechte. Zu den Rechten gehören:

  • das Recht, auf personenbezogene Daten zuzugreifen
  • das Recht, falsche Informationen zu korrigieren
  • das Recht, Informationen löschen zu lassen
  • das Recht, die Verarbeitung von Informationen einzuschränken
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie
  • das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Behörde, etwa der Danish Data Protection Agency, einzureichen.

Änderungen

Wir können unsere Datenschutzerklärung im Laufe der Zeit ändern. Die aktualisierte Datenschutzerklärung gilt für Ihre weitere Nutzung der Website und für unsere Nutzung von personenbezogenen Daten. Wir bitten Sie, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Ausübung Ihrer Rechte haben, wenden Sie sich bitte an Malene Dich, Data Protection Officer, unter der E-Mail-Adresse dpo@kamstrup.com

Kamstrup A/S, Industrivej 28, DK-8660 Skanderborg

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, und um Statistiken über Nutzer zu sammeln, um unsere Website zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie weiter auf der Website weiter surfen oder diesen Banner schließen. Mehr erfahren.