Herausforderungen der Mehrspartenversorgung bewältigen

Holstebro, Dänemark

Ein einziges Funknetzsystem zur Handhabung mehrerer Versorgungsgüter

Strom, Wasser und Wärmeenergie in einem System

Einfach und skalierbar

Das dänische Versorgungsunternehmen Vestforsyning setzt auf Kamstrup als Komplettanbieter von 41.000 intelligenten Zählern und einem Smart-Metering-System für Strom, Wärme und Wasser. Die drahtlose Technologie ermöglicht extrem zuverlässige Zählerablesungen.
Eine Technologie für alles

Die Versorgungstruktur bei Vestforsyning ist recht komplex, da nicht alle Kunden ihren Strom von Vestforsyning beziehen, sondern einige nur Heizenergie oder Wärme und Wasser. Diese heterogene Topographie stellt eine Herausforderung für die Zusammensetzung des Messsystems dar. Kamstrups Funknetzwerklösung wurde wegen ihrer leistungsfähigen und doch einfachen Struktur gewählt.

Die Funknetzwerklösung von Kamstrup wird als standardisiertes System für alle Versorgungsarten dieser Herausforderung gerecht. Ganz gleich, ob es sich um Strom, Heizenergie oder Wasser handelt, es ist nur eine einzige Kommunikationstechnologie erforderlich. Mehrere Funknetzwerke werden einfach in einem Smart-Metering-System zusammengeführt.

„Für uns ist es absolut unerlässlich, dass die angebotene Lösung unabhängig vom E-Zähler ist, um Daten aus Wärme- und Wasserzählern liefern zu können. Trotzdem muss sie in die Elektrizitätsmesssysteme eingebunden werden können. Mit der gewählten Technologie brauchen wir keine kreativen Lösungen für unsere Spezialbereiche. Ein System erfüllt alle Funktionen. Diese Flexibilität ist für uns äußerst wichtig.“ 

Jørgen Andersen, Leiter der Zählerabteilung, Vestforsyning

Internet-Portal

Service-Verbesserungen

Vestforsyning entwickelt momentan ein Kundenportal, das von diesem innovativen System unterstützt wird. Es entsteht ein moderner Servicebereich, in dem die Kunden nicht nur ihren kWh-Verbrauch in bares Geld umrechnen, sondern auch monatliche Berichte per E-Mail oder SMS erhalten können. Ergänzt wird das Internetportal durch eine Smartphone-App.
„Um diesen Service der kontinuierlichen Informationen für unsere am Energiesparen interessierten Kunden gewährleisten zu können, brauchen wir ein Messsystem, das mit unseren Datensystemen verknüpft werden kann“, erklärt Jørgen Andersen und fügt hinzu: „Wir schätzen die Zufriedenheit unserer Kunden sehr und betrachten daher die Energieberatung als wichtigen Teil unseres Geschäfts.“ Im Sinne der kundenorientierten Firmenideologie werden auch alle Wärmezähler mit Lecküberwachung geliefert.
„Mit der gewählten Technologie brauchen wir keine kreativen Lösungen für unsere Spezialbereiche. Dieses eine System erfüllt alle Funktionen. Solch eine Flexibilität ist für uns äußerst wichtig.“

Jørgen Andersen, Leiter der Zählerabteilung bei Vestforsyning

Holstebro, Dänemark

Kunde: Vestforsyning

Projekt: Kombilösung

  • 41.000 intelligente Zähler für Strom, Wärme und Wasser

  • System für mehrere Versorgungsarten 

  • Zeitlicher Rahmen 2011 – 2014

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, und um Statistiken über Nutzer zu sammeln, um unsere Website zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie weiter auf der Website weiter surfen oder diesen Banner schließen. Mehr erfahren.