)

Intelligente Wassermessung

Wie Sie mit Hilfe neuester Technologie Wasser sparen

Die Zukunft der intelligenten Wassermessung

Globale Trends haben einen tiefgreifenden Einfluss auf die Wasserversorgungsbranche. Während sich der Wettbewerb verschärft und der Kostendruck steigt, führen Wassermangel, Urbanisierung und alternde Infrastruktur zu immer größeren Problemen. 
 
Energie- und Wasserversorger sind gezwungen, ihr Geschäft kosteneffizienter zu gestalten. Sie müssen neue Möglichkeiten zur Optimierung ihrer Arbeit finden, wobei das richtige Gleichgewicht zwischen Deckung der Betriebskosten, Anlagenverwaltung und der Schonung der Ressourcen entscheidend ist.
Bei Kamstrup sind wir der Meinung, dass ein vollständig transparentes Versorgungsnetz sowie Wissen der Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderungen sind. Wir möchten unsere Vision und unser Wissen gerne mit Ihnen teilen!
 
Erfahren Sie mehr über das Potenzial von Smart Metering. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen eine erhöhte Digitalisierung bei der Prozessoptimierung helfen kann und Druckmanagement zur Senkung von Energiekosten beiträgt. Oder laden Sie sich eines unserer White Paper zur intelligenten Wassermessung herunter!

Um vorausschauend zu handeln und für die Zukunft gerüstet zu sein müssen Sie manchmal neue Wege gehen. Erfahren Sie, warum es Zeit ist für die Umstellung von mechanischen Wasserzähler zu Smart Metering

Die Wasserindustrie muss sich vielen Herausforderungen stellen. Angefangen bei der alternden Infrastruktur bis hin zur zukunftsfähigen, energieeffizienten und ressourcenschonenden Wasserversorgungswirtschaft. Wie gehen Sie mit diesen Herausforderungen um und optimieren dabei Ihr Versorgungsgebiet?

Erfahren Sie mehr dazu in unserem Video.

Eine digitale Zukunft für Wasserversorger – schon heute

Die Entwicklung zum digitalen Versorgungsunternehmen schreitet immer schneller voran. Mit neuen Ressourcen und Werkzeugen bekommen Versorgungsunternehmen einen Überblick über das gesamte Versorgungsnetz bis zum Verbraucher. 

Downloaden Sie unser White Paper. Dort erfahren Sie, wie auch Sie von Smart Metering und Digitalisierung in 6 konkreten Bereichen profitieren können.

Druckoptimierung im Netz

Mit dem entsprechenden Wissen über schädliche Druckstöße und den generellen Druck im Versorgungsnetz, können Sie mit Optimierung des Drucks die Kundenzufriedenheit sicherstellen, die Häufigkeit von Leckagen oder Rohrbrüchen senken und den Energieverbrauch der Pumpen reduzieren. 

Downloaden Sie unser White Paper und erfahren Sie mehr darüber, wie Ihr Unternehmen durch Druckoptimierung profitieren kann.

Wasserverlust

Wasserverlust bedeutet Umsatzverlust. Falsche Dateneinträge und Verbrauchsschätzungen sowie nicht erkannte Lecks und Wasserrohrbrüche sind nur einige Faktoren, die Wasserverlust verursachen und somit die Bilanz negativ beeinflussen können.  

Downloaden Sie unser White Paper und erfahren Sie mehr über Wasserverlust und wie man diesen reduziert.

Intelligente Wassermessung

Eine intelligente Wassermessung beeinflusst ihr gesamtes Verteilungssystem. Sie ist erforderlich, um die Transparenz einer unter der Erde liegenden, nicht sichtbaren Infrastruktur zu erhöhen.

Administrative und betriebliche Optimierung

Für Versorgungsunternehmen, die nach Wegen suchen, ihre Betriebe zu vereinheitlichen und ihre Kosten bei gleichzeitiger Umsatzsteigerung zu reduzieren, ist die Auswahl des entsprechenden intelligenten Wasserzählers strategisch notwendig.

Kamstrup beugt Keimen vor

Vor dem Befall von Bakterien ist niemand sicher, aber es gibt Maßnahmen um das Risiko eines Bakterienbefalls einzudämmen. Die Experten von Kamstrup sind sich einig, dass man bestimmte Punkte im Vorfeld beachten kann, damit die Produkte das Werk geschützt verlassen.

Wassereinsparung

Der Endverbraucher ist darauf angewiesen, dass Sie als Versorger, Trinkwasser in hoher Qualität liefern. Ohne sauberes Wasser sind die grundlegenden Lebensbedürfnisse sowie die Lebensqualität gravierend beeinträchtigt. Bei steigender Wasserknappheit müssen Versorgungsunternehmen eine Balance finden, die Versorgung ausreichender Wassermengen sicher zu stellen und den sorgsamen Umgang mit Energie- ressourcen zu fördern.
Dabei sind die Betriebskosten zu decken
und entsprechender Umsatz zu generieren.

Die Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Kamstrup bietet Ultraschallzähler für die Messung des Trinkwasserverbrauches an. Die intelligente Wasserauslesung ermöglicht wertvolle Funktionen wie Zählerfernablesung, Lecküberwachung und die Integration von Wärme-/Kältemengenmesssystemen sowie Strommesssystemen.

Wir verwenden Cookies, um zu prüfen, wie unsere Webseite genutzt wird. Es werden keine persönliche Daten gespeichert. Mehr über Cookies erfahren