Energieeffiziente Wärmeversorgung

Fernwärme in der neuen Energierealität

Smart Metering bildet die Basis für eine hohe Energieeffizienz, indem die Fernwärme um Transparenz und datenbasiertes Wissen ergänzt wird

Die neue Energierealität erfordert ein integriertes und intelligentes Energiesystem, wobei die Fernwärme einen natürlichen Grundpfeiler bildet. Doch die Energieeffizienz zu verbessern und den Übergang zu erneuerbaren Energiequellen sowie zur Nutzung von Abwärme zu ermöglichen, setzt ein Maß an Transparenz im Fernwärmesystem voraus. Das lässt sich nur durch eine regelmäßige und genaue Erfassung der Zählerdaten erzielen.
 
Damit spielt Smart Metering auf zwei Arten eine zentrale Rolle: als Mittel, um sich den Herausforderungen des integrierten Energiesystems zu stellen, und als Plattform, um die damit verbundenen Chancen zu nutzen.
In diesem White Paper wird die neue Energierealität inklusive der Rolle, die der Fernwärme darin zukommt, behandelt. Es wird genauer betrachtet, wodurch sich das intelligente Energiesystem auszeichnet, dabei wird die Bedeutung von Effizienz und Transparenz entlang der gesamten Energiekette bis hin zum Endnutzer untersucht.
 
Zum Schluss erfolgt ein Ausblick, was künftig die Fernwärme beeinflussen und vorantreiben wird. Downloaden Sie jetzt Ihre Ausgabe unseres White Papers und erfahren Sie mehr.

Den Fokus verändern und neue Maßstäbe setzen

Die Fernwärme ist der Grundpfeiler eines tatsächlich integrierten Energiesystems, bei dem sich die Nachfrage an die schwankende Produktion auf Grundlage von erneuerbaren Energien und der Nutzung von Abwärme anpasst. Allerdings wird dafür ein deutlich höheres Maß an Flexibilität als heute notwendig sein.
 
Dies bedingt, die verfügbaren Energieressourcen so effizient und nachhaltig wie möglich zu nutzen und gleichzeitig die optimalen Umstände zu schaffen, um die erneuerbaren Energien zu integrieren.
 
Downloaden Sie unser White Paper und erfahren Sie mehr darüber, wie eine höhere Energieeffizienz mit niedrigeren Temperaturen und einer flexibleren Verteilung Hand in Hand geht.

Transparenz erschließt neue Möglichkeiten

Voraussetzung für eine hohe Energieeffizienz und die Grundlage der Energiewende ist Transparenz.
 
Um die Effizienzziele zu erfüllen und das Produktionslimit besser auszureizen, müssen die Versorgungsunternehmen jederzeit exakt wissen, was im Netz passiert – besonders an kritischen Punkten. Nur die regelmäßigen Daten, die Smart Metering zur Verfügung stellt, ermöglichen dieses Maß an Transparenz.
Intelligente Energiezähler bieten den Versorgungsunternehmen eine detaillierte Übersicht über den tatsächlichen Status des Verteilungsnetzes, sodass sie eine Optimierung in Echtzeit vornehmen können. 
 
Durch regelmäßige Zählerauslesungen bis hin zu Stunden- oder sogar Fünf-Minuten-Intervallen können die Versorger das Netz auf neue und einfachere Weise überwachen und verwalten. Dies ermöglicht Prozessoptimierung und Abfallreduzierung.
Darüber hinaus können die Versorgungsunternehmen mithilfe der von intelligenten Zählern regelmäßig erfassten Zählerdaten die Endnutzer, die Unterstützung beim energieeffizienten Verhalten benötigen, identifizieren und ihnen helfen.
 
Zudem kann ein geschärftes Bewusstsein für das Thema zu mehr Endnutzern führen, die sich energieeffizient verhalten. Davon profitieren sowohl sie selbst als auch der Betrieb des Versorgungsunternehmens.

Technologie weiter ausbauen
– gemeinsam

Mit einer Energiezählerlösung von Kamstrup steht Ihnen die nächste Generation von Smart Metering zur Verfügung. Da unsere Wärme- und Kältezählerlösungen die neueste Technologie, Fernauslesung und topmoderne Leckageüberwachung vereinen, profitieren Versorgungsunternehmen vom Höchstmaß an Kontrolle, Effizienz und Flexibilität, das auf dem Markt zu finden ist. 

Downloaden Sie Ihre Ausgabe unseres White Papers und erfahren Sie, was Sie unter den neuen Bedingungen einer digitalen Wärmeversorgung alles berücksichtigen müssen.

Lösungen von Kamstrup

Mit einer Energiezählerlösung von Kamstrup steht Ihnen die nächste Generation von Smart Metering zur Verfügung. Da unsere Wärme- und Kältezählerlösungen die neueste Technologie, Fernauslesung und topmoderne Leckageüberwachung vereinen, profitieren Versorgungsunternehmen vom Höchstmaß an Kontrolle, Effizienz und Flexibilität, das auf dem Markt zu finden ist.
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, und um Statistiken über Nutzer zu sammeln, um unsere Website zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie weiter auf der Website weiter surfen oder diesen Banner schließen. Mehr erfahren.